Reparatur, Fertigung & Wartung

Modelleisenbahn-Service ist Ihr Partner, wenn es um die Reparatur, Fertigung und Wartung Ihrer Modelleisenbahn geht. Mit viel Know-how reparieren und unterhalten wir Ihr wertvolles Rollmaterial, erweitern dieses um diverse audiovisuelle Funktionen und fertigen Ersatzteile sowie Objekte für Ihre gesamte Modellbahnanlage oder Ihr Diorama.

Reparaturen

Reparaturen

Ihre kostbare Modellbahn wird durch unseren Reparaturservice wieder fahrtüchtig gemacht und erhält nebst der Funktionstüchtigkeit ihren Wert.

Service

Service

Unter Service verstehen wir nebst dem konventionellen Auffrischen der für den Betrieb notwendigen Teile von Rollmaterial eine ganze Reihe zusätzlicher Dienstleistungen. 

Über mich

Über mich

Erfahren Sie mehr über mich und meinen Werdegang.


Kein Ladengeschäft - Kein An-/Verkauf - keine Öffnungszeiten


Aktuell

Kundenauftrag: Re 460 Märklin 3752 auf Digital-Sound umbauen inklusive Schweizer Lichtwechsel und Lichtelemente Massefrei anschliessen.

Aufgrund vom sehr hohen Auftragsvolumen gibt es wieder mal einen Umbaubericht. Die eine oder andere Anfrage, ob es die Reparaturwerkstätte Modelleisenbahn-Service noch gibt, hat mich wieder bestätigt, dass diese Umbauberichte anscheinend regelmässig gelesen und studiert werden. Vielen Dank für die Treue der Kunden und Gäste der Website.

Nach Erhalt der Märklin Re 460 wurde zunächst die Lok geöffnet und hineingeschaut, um sich ein Bild machen zu können was einen so erwartet. Die Platzverhältnisse waren grosszügig. Damit war die Basis für die Umrüstung auf Sound gegeben. Mir war gleich aufgefallen, dass die Lok relativ mit viel Öl behaftet war. Als erster Arbeitsschritt musste die alte Elektronik komplett ausgebaut und entkernt werden. Danach wurde das Drehgestell vom Antrieb ausgebaut, zerlegt und gereinigt. Im Anschluss wurde das nicht angetriebene Drehgestell ebenfalls ausgebaut, gereinigt und alle Antriebsteile mit Spezialfett NEU geschmiert. In unserer Werkstatt wird zu 95% nur noch mit Spezialfett welches im Feinmechaniker/Uhrmacherbereich angewendet wird, verwendet. Öl wird nur in den aller wenigsten Fällen und nur in der absoluten Notwendigkeit verwendet. Anschliessend wurde die Motoreinheit zusammengebaut und die neuen Motorbürsten eingebaut. ACHTUNG: Die alten Motorbürsten, welche mit Schmiermittel in Kontakt waren, werden niemals von uns wiederverwendet. Auch das vielgelesene «Ausbrennen» mit der Lötspitze wird bei uns nicht praktiziert. Nun konnte der Motor mit einer analogen Gleichspannung geprüft werden. In niedriger Drehzahl liess man den Antrieb gleich etwas einlaufen. Das zweite nicht angetriebene Drehgestell wurde nach der Reinigung ebenfalls am Fahrwerk montiert. Nach der Überprüfung der Antriebseinheit konnte dieses wieder in das Fahrwerk eingebaut werden. Nun war eine saubere Basis für die Digitalisierung geschaffen. Zuerst wurde die Schnittstelle eingebaut, Dann wurden alle Kabel sauber zu den Verbrauchern geführt und angeschlossen. Die Lichtelemente, welche bei der Lokfront eingebaut sind, wurden alle separat mit den entsprechenden Decoderausgängen angeschlossen.  Somit konnte man mit dem Funktionsmapping die entsprechenden Decoderausgänge zusammenlegen und programmieren. Der grosse Vorteil bei den doch etwas aufwändigeren Verdrahtungsarbeiten ist, dass alle Vorschriftsmässigen Lichtvarianten inszeniert werden können. Jetzt konnte der erste Digitale Funktionstest durchgeführt werden und siehe da, alles funktionierte. Nun wurde die Sounddatei entsprechend des Loktyps gedownloadet und auf den Sounddecoder programmiert. Der Lautsprecher wurde auf Grund der grosszügigen Platzverhältnisse im inneren der Lok etwas grösser gewählt. VORSICHT: Lautsprecher mittels beigelegter Rahmen, welche die Schallkapsel ergeben, sollte nicht zu gross gewählt werden. Dies kann genau nämlich das Gegenteil bewirken. Der Loksound hat einen integrierten Verstärker und dabei kann es vorkommen, dass der Ton bei zu grosser Schallkapsel verzerrt ausgegeben wird. Daher gilt auch hier: etwas weniger ist mehr!! Nun wurden die Probefahrten mit Sound erfolgreich durchgeführt und die eine oder andere Einstellung der Decoderparameter angepasst. Nach einigen Probefahrten wurden ein paar Schmierstellen noch etwas nachgeschmiert. Nun ist die Lok wieder mit einer Zukunftsorientierter Digitaltechnik ausgerüstet und der Umbau konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Vielen Dank für den großartigen Auftrag.


Übersicht Anschlussmöglichkeiten der LED-Lichtleisten

Neuanschaffung: Endlich ist es vollbracht. Das neue LED-Lichtleistenpult und deren Anschlussmöglichkeiten konnte im Eigenbau fertiggestellt werden. Die Anschlussmöglichkeiten der Lichtleisten sind nahezu grenzenlos. Egal ob Digital schaltbar oder Analog es gibt viele Möglichkeiten wie ihre Wagen entsprechend beleuchtet werden können. Dieses LED-Lichtleistenpult wird künftig immer bei Teilnahme von Ausstellungen dabei sein.

Mit diesem LED-Lichtleistenpult werden die Lichtleisten entsprechend an der Digitalzentrale angeschlossen. Damit kann folgendes aufgezeigt werden:

Digitaladresse bei Lichtleisten programmieren.

Einschalteffekt programmieren (z.B. Neonröhre/Neonröhrendefekt/ Ein-/Ausschaltverzögerung ect.. )

LED in Gruppen ein-/ausschalten.

Zugzielanzeige mit F1 ein-/ausschalten.

Frontbeleuchtung z.B. bei Steuerwagen mit F0 in Fahrtrichtung schalten.

Zugschlussbeleuchtung rot.

Anschluss von Goldcap und ELKO und was der nutzen davon ist.

Leuchtfarbe: Gelb, Warmweiss, Kaltweiss.

Vergleich von analogen und digitalen Lichtleisten.

Verschiedenste Anschlussmöglichkeiten mit entsprechenden Vor-/Nachteilen.

analoge LED-Lichtleisten mit einem FX-Decoder ein-/ausschalten und wenn die Überlast des Decoder einschaltet.


Neu im Vertrieb Lokfett B52 7 Gramm

Neu eingetroffen. Es freut uns, dass wir das beliebte und Qualitativ Hochwertige Lokfett B52 zum Verkauf anbieten können.

Ebenfalls haben wir das Clock 859 8ml Neu im Angebot. Im Menü Tipp/Shop erfahren Sie mehr zu den jeweiligen Artikeln.

Unsere Partner

  • ASOA Modellbahnzubehör
  • ESU electronic solutions ulm
  • Gebr. Fleischmann
  • kibri Gebäude- und Fahrzeugmodelle
  • Gebr. Märklin & Cie.
  • Noch Modellbau-Welt
  • Roco Modelleisenbahn
  • Viessmann Modellspielwaren
  • Vollmer Architektur in Miniatur – Modellbahn-Zubehör
  • Weinert Modellbau

Folge uns