Modelleisenbahn-Service und Reparatur

Tipps


Defekter Weichenantrieb von Märklin

Kennen Sie das Problem, Sie haben vor Jahren einen Weichenantrieb in ihre Märklin C-Gleis-Weiche eingebaut und plötzlich funktioniert dieser nicht mehr? Diese Problematik kommt öfter vor als man denkt und dennoch gibt es eine Lösung. Nein es wird weder der grosse Hammer dazu hergenommen noch entsorgen wir den defekten Weichenantrieb. Es liegt meist daran das die eingebauten Microschalter nicht mehr zuverlässig oder gänzlich nicht funktionieren. Seitens Märklin ist das Problem bekannt und hat angeblich die neuere Generation der Weichenantriebe optimiert. Gemäss Kunden,Kollegen und Gespräche in Modellbahnkreisen kommt diese Problematik aber auch bei den neueren Weichenantrieben vor.

Hier sehen sie den Weichenantrieb mit den bereits ausgebauten Microschalter

Werkseitiger Microschalter aus Weichenantrieb ausgebaut

Sie sehen im PDF-Download die entsprechenden Arbeitsschritte für die Reparatur des Weichenantriebs.

Download Arbeitsschritte

application/pdf Arbeitsschritte (408,1 KiB)

Unsere Partner

  • ASOA Modellbahnzubehör
  • ESU electronic solutions ulm
  • Gebr. Fleischmann
  • kibri Gebäude- und Fahrzeugmodelle
  • Gebr. Märklin & Cie.
  • Noch Modellbau-Welt
  • Roco Modelleisenbahn
  • Viessmann Modellspielwaren
  • Vollmer Architektur in Miniatur – Modellbahn-Zubehör
  • Weinert Modellbau

Folge uns